Seite wählen

Sak Yant

Traditionelle Sak Yant Tattoowierungen in Stuttgart & Braunschweig, Germany

Sak Yant Tattoowierungen sind eine sakrale Form von Tattoos und verleihen den Träger durch die übertragenden Informationen „mystische“ Kräfte. Das Yantra, eine Mischung aus heiliger Geometrie, Astrologie (Horasart), heiliger Schrift und einem heiligen Text wird auf eine bestimmte Position am Körper an einem bestimmten Tag zeremoniell gestochen. Die Texte behinhalten vedische Mantren, welche auch gechantet werden.

Eine geringe Aufmerksamkeit bekamen Sak Yant-Tattoowierung durch u.a. den verzierten Rücken von Angelina Jolie.

Jeder Ajarn (der Tattoowierer/Lehrer) hat über eine lange Zeit seine eigenen geheimen Methoden für ein gutes Sak Yant entwickelt. Mein Wicha (eine Art Lehre) ist eine Mischung aus Puttasart und Saiyasart. Das bedeuted ich wende wissenschaftliche Einflüsse während der Zeremonie an, aber dennoch beruht das Fundament auf der buddhistischen Lehre, wonach sich der Träger eines Sak Yants im besten Fall richtet. 

Für die Übertragung der Tinte verwende ich auch bei den Sak Yants eine Maschine. Viele traditionelle Ajarns verheißen dies nicht für gut, aber ein Sak Yant bekommt Energie durch den Geist und wissenschaftliche Methoden und nicht durch den Mai Sak (Tattoo-Stab). 

Der Kern aller Religionen ist in Sak Yant:
Es hilft Menschen gut zu werden und gut zu sein.

 

Bei Fragen und Terminen bitte hier kontaktieren. Wir setzten uns so schnell wie möglich zusammen.